Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um die Nutzung und Messung unserer Website zu analysieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie die Nutzung akzeptieren. Sie können Ihre Einstellungen ändern oder weitere Informationen in unserer Cookie Richtlinie erhalten.  schließen

Dübel und innovative Befestigungslösungen für Profis bei CELO

Kundenservice:

Montag - Donnerstag: 07:30 - 17:00 Uhr

Freitag: 07:30 - 14:00 Uhr

+49 8251 90 485 0

Kontakt

Datenschutzerklärung

  1. Verantwortliche Organisation

CELO Befestigungssysteme GmbH ist ein Unternehmen der CELO Gruppe (nachfolgend CELO genannt), mit Sitz in Industriestraße 6, 86551 Aichach (Deutschland); als Administrator der Website https://www.celofixings.de ist sie die Organisation, die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Nutzern verantwortlich ist, die auf die CELO Websites zugreifen (Sie).

Um die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze zu gewährleisten, hat CELO technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

In Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung werden im Folgenden Informationen über Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von CELO erhobenen Daten gegeben.

  1. Erhebung von personenbezogen Daten bei Besuch unserer Webseite

1) Bei der ausschließlich informatorischen Nutzung unserer Webseite, also dann, wenn Sie unsere Webseite nur zum Abruf von Informationen besuchen, ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. In einem solchen Fall erheben und verwenden wir vielmehr nur diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser an unseren Server oder den Server unserem Provider übermittelt. Die nachfolgenden Daten werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erhoben und verwendet:

  • (Anonymisierte) IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • ggfs. weitere Daten, die erhoben und verwendet werden

2) Die vorgenannten Daten sind für uns gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO technisch erforderlich um eine vollumfängliche Funktionalität und Stabilität unserer Webseite zu gewährleisten. Zudem dienen diese auch dem Schutz unserer Datenverarbeitungssysteme gegen unerlaubte Zugriffe. Die vorgenannten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken gewonnen und nach Wegfall der vorgenannten Zwecke zur Löschung gebracht. Die Daten können keiner Person zugeordnet werden und es erfolgt auch keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen.

  1. Einsatz von Plug-ins

3.1. Einsatz von Google Analytics

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphiteatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art.6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten liegt in der gezielten Ansprache einer Zielgruppe, die bereits ein erstes Interesse durch den Seitenbesuch bekundet hat.

Dauer der Speicherung

Werbedaten in Serverprotokollen werden anonymisiert, indem Google nach eigenen Angaben Teile der IP-Adresse und Cookie-Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten löscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen finden Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ .

3.2. Einsatz von Google Analytics Remarketing

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Webseite die Remarketing-Funktion Google LLC, 1600 Amphiteatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Gemeinsam mit Google bieten wir Ihnen passende und interessenbezogene Werbeanzeigen. Google Analytics Remarketing verwendet Cookies. Diese werden auf Ihrem Computer gespeichert. Laut den Angaben von Google werden dabei keine personenbezogenen Daten erhoben. Es erfolgt nach eigenen Angaben auch keine Verbindung zu den anderen Google-Services.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art.6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten liegt in der gezielten Ansprache einer Zielgruppe. Die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies erkennen Sie beim Besuchen einer Webseite und können Ihnen daher interessengerechte Werbung anzeigen.

Dauer der Speicherung

Werbedaten in Serverprotokollen werden anonymisiert, indem Google nach eigenen Angaben Teile der IP-Adresse und Cookie-Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten löscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Nutzung der Remarketing-Funktion verhindern, in dem Sie die Einstellungen des nachfolgenden Links durchführen: https://http://www.google.de/settings/ads .
Nähere Informationen finden Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ .

3.3. Einsatz von Google Maps Plugin

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Webseite den Onlinekartendienst Google Maps der Google LLC, 1600 Amphiteatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Durch die Nutzung von Google Maps auf unserer Webseite werden Informationen über die Nutzung unserer Webseite, Ihre IP-Adresse und bei der Routenplanfunktion eingegebene Adressen an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verarbeitung ihrer durch Google Maps erhobenen Daten einverstanden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir haben weder Kenntnis über den Zweck der Datenerhebung, noch über die Nutzung der Daten durch Google.

Dauer der Speicherung

Über die Dauer der Speicherung liegen uns keine Angaben vor.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Nähere Informationen finden Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ .

c) Rechtsgrundlage für die Nutzung der Social Media Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters:

Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

3.4. Einsatz von Google AdWords

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Webseite Google AdWords der Google LLC, 1600 Amphiteatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Dies ist ein Online-Werbeprogramm bei dem das Conversion-Tracking eingesetzt wird. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unserer Webseite gelangen, setzt Google AdWords ein Cookie auf ihren Computer. Jedem Google-AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeteilt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art.6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung  

Wir erhalten nur Kenntnis über die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige reagiert haben. Es werden keine Informationen weitergegeben, mit denen wir Sie identifiziert könnten. Die Nutzung dient nicht der Rückverfolgung.

Dauer der Speicherung

Der Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können das Google-Conversion-Tracking unterbinden, in dem Sie das Tracking-Verfahren in Ihrem Browser deaktivieren. Nähere Informationen finden Sie auf www.google.com/intl/de/policies/privacy.

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur

  • wenn Sie nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

  1. Registrierung in der Kundenzone

Wenn Sie sich für die Nutzung unserer personalisierten Dienste registrieren, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten. Während des Registrierungsprozesses, z.B. um auf Ihr Kundenkonto zuzugreifen, können wir Sie nach diesen Informationen fragen:

  • Titel
  • Vollständiger Name
  • Vollständige Adresse
  • Telefon-Nummer
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Handynummer
  • Geburtsdatum
  • Einwilligung zum Erhalt von Werbung

Wenn Sie registriert sind, können Sie auf die Inhalte und Dienste, die wir anbieten, zugreifen. Registrierte Nutzer haben zudem die Möglichkeit, die bei der Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Wir können auch vollständige Angaben zu den personenbezogenen Daten machen, die wir in der Vergangenheit über Sie gesammelt haben. Auf Ihren Wunsch hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten korrigieren oder löschen, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen. Um uns diesbezüglich zu kontaktieren, verwenden Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktinformationen.

  1. Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten nur für diesen Zweck verwendet.

Damit die Registrierung wirksam wird, benötigen wir Ihren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse. Um sicherzustellen, dass die Anmeldung vom tatsächlichen Eigentümer der E-Mail-Adresse stammt, verwenden wir die Methode des "Double Opt-In". Dazu wird die Anmeldung für den Newsletter erfasst, eine Bestätigungs-E-Mail versandt und die darin angeforderte Antwort zurückgesandt. Die Daten werden nur für den Versand Ihres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und deren nachfolgende Verwendung für den Versand von Bulletins kann jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck finden Sie in jedem Bulletin einen Link. Sie können sich auch jederzeit bei CELO abmelden oder Ihre Anfrage über die am Ende dieses Dokuments angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns richten.

  1. Kontaktformular

Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten gespeichert und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für Folgefragen verwendet.

Mit dem Ausfüllen eines Kontaktformulars werden Sie aufgefordert, die Datenschutzerklärung zu akzeptieren, die CELO berechtigt, die E-Mail-Adresse zur Beantwortung zu verwenden oder sich für unseren Newsletter zu registrieren.

  1. Daten von Minderjährigen

Minderjährige dürfen uns ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten übermitteln.

  1. Benutzerrechte

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten von CELO verarbeitet werden oder nicht. Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die erhobenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Unter bestimmten Umständen können Sie von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken; in diesem Fall werden sie nur zur Ausübung oder Abwehr von Ansprüchen gespeichert. Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. CELO wird die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, es liegen zwingende legitime Gründe vor, oder die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche. Im Rahmen des Rechts auf Portabilität haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format der üblichen Verwendung und der mechanischen Lesung zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person weiterzugeben.

Der Antragsteller kann seine Rechte ausüben, indem er den entsprechenden Antrag an info@celofixings.de sendet.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht angemessen berücksichtigt wurden, haben Sie das Recht, eine Klage beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach in Deutschland einzureichen.

  1. Antrag auf Entfernung

Nach einem kürzlich ergangenen Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) können Nutzer unserer Website und Dienstleistungen, die in der EU ansässig sind, verlangen, dass bestimmte Ergebnisse nicht nach einer Websuche nach dem Namen des Nutzers erscheinen.

Wenn Sie die Entfernung eines Suchergebnisses beantragen möchten, das mit Ihrem Namen als Suchbegriff generiert wurde, und das Gesetz Ihrer Gerichtsbarkeit verlangt, dass wir diesem Antrag nachkommen, senden Sie Ihren Antrag bitte schriftlich an die in Abschnitt 9 genannte Adresse. Um uns bei der rechtzeitigen Bearbeitung Ihrer Anfrage zu unterstützen, stellen Sie Ihre Anfrage bitte auf Deutsch, wenn Sie dazu in der Lage sind. Ihre Anfrage sollte alle für Ihre Anfrage relevanten Informationen enthalten, einschließlich und ohne Einschränkung: (i) Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift; (ii) die URL (d.h. "Webadresse") für jeden Link, den Sie entfernen möchten; (iii) eine kurze Erklärung, warum Sie glauben, dass solche Ergebnisse entfernt werden sollten; und (iv) eine Erklärung, warum sich der Inhalt des Links, den Sie entfernt haben möchten, auf Sie bezieht.

Um betrügerische Abmahnungen zu vermeiden, fügen Sie bitte auch eine lesbare Kopie eines Dokuments bei, das Ihre Identität bestätigt. Sie müssen kein von der Regierung ausgestelltes Dokument vorlegen; eine Stromrechnung oder ein ähnlicher Versand genügt. Sie können auch Teile des Dokuments, wie beispielsweise Identifizierungsnummern, verdecken, solange das Dokument Sie weiterhin eindeutig identifiziert. Wenn Sie die Entfernung von Suchergebnissen verlangen, die Fotos von Ihnen enthalten, stellen Sie bitte sicher, dass das Identifikationsdokument Ihr Foto enthält. Wenn Sie den Antrag im Namen einer anderen Person stellen, geben Sie bitte Ihre Beziehung zu dieser Person an und weisen Sie Ihre Befugnis nach, einen solchen Antrag zu stellen. Alle Anträge auf Entfernung werden vom Rechts- und Compliance-Team von CELO geprüft, und wir behalten uns das Recht vor, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen alle Anträge anzunehmen oder abzulehnen oder weitere Anfragen zu stellen.

  1. EU-US-Datenschutzschild-Framework und Swiss-US-Datenschutzschild-Framework

Das Unternehmen, das die Website www.celofixings.de betreibt, entspricht dem EU-US Privacy Shield Framework und dem Swiss-U.S. Privacy Shield Framework, wie sie vom US-Handelsministerium für die Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union und der Schweiz in den USA festgelegt wurden. CELO hat dem Handelsministerium bescheinigt, dass es die Grundsätze des Privacy Shield einhält. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Datenschutzgrundsätzen gelten die Datenschutzgrundsätze. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und die Seite zur CELO-Zertifizierung anzuzeigen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/

In Übereinstimmung mit den Datenschutzgrundsätzen der EU-US und der Schweiz-US verpflichtet sich CELO, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und die Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch CELO zu lösen. Personen der Europäischen Union oder der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben, sollten sich zunächst an uns unter der in Abschnitt 11 genannten Adresse wenden.

CELO hat sich ferner verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden in Bezug auf die Website oder mobile Anwendungen im Rahmen der EU-US- und Swiss-US Privacy Shield Principles an einen unabhängigen Streitbeilegungsmechanismus, den BBB EU PRIVACY SHIELD, einen gemeinnützigen Anbieter alternativer Streitbeilegungsverfahren in den Vereinigten Staaten, der vom Council of Better Business Bureaus betrieben wird, zu verweisen. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn Ihre Beschwerde von uns nicht zufriedenstellend beantwortet wird, besuchen Sie bitte die Website BBB EU PRIVACY SHIELD unter www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers/ für weitere Informationen und die Einreichung einer Beschwerde.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Ihre Beschwerde unter bestimmten Umständen nicht über die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kanäle gelöst wird, eine verbindliche Schiedsgerichtsoption vor einem Privacy Shield Panel verfügbar sein kann.

CELO unterliegt den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC).

  1. Schutzdauer

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, solange eine Beziehung zu Ihnen besteht. Endet die Beziehung, bleiben Ihre Daten für die gesetzlich festgelegte Zeit gespeichert.