Dübel und innovative Befestigungslösungen für Profis bei CELO

ProtectFIX - Sicherheit von Innen und von Außen

Das geprüfte Fenstermontagesystem zur Absturz- und Einbruchssicherung

ProtectFIX lässt Sie sicher schlafen

Fenstersicherungslasche ProtectFIX installiert am Fensterrahmen mit Aussicht zum Garten

Ihre Vorteile beim Einsatz von Protect FIX?

  • Geprüfte Absturzsicherung nach ETB-Richtlinie "Bauteile, die gegen Absturz sichern"
  • Einbruchhemmend nach RC2
  • Erstes nachrüstbares System am Markt
  • Die Lösung auch für kritische Einbausituationen
  • Vorgaben RAL-Leitfaden zur Montage erfüllt
Symbol Absturzsicherung, Grafik von abstürzendem Mensch und Fenster

Absturzsicherung

  • Umfangreich geprüft nach ETB-Richtlinie "Bauteile, die gegen Absturz sichern"
  • Bewertung der Stoßfestigkeit gemäß DIN 18008-4 (Pendelschlagversuch)
Symbol Einbruchsicherung, Kontur von Mensch als Dieb auf dem Fenstersims mit Geldsack in der Hand

Einbruchsicherung

  • Einbruchhemmend nach Klasse RC2: RC2 gewährt ausreichenden Schutz gegen Gelegenheitstäter
  • Entspricht den Anforderungen der DIN EN 1627:2011-09 (und sogar darüber hinausgehenden Anforderungen)

Prüfschein

Absturzsicherung

Prüfbericht

Absturzsicherung

Prüfbericht

ETB-Richtlinie

Prüfbescheinigung

nach Einbruchklasse RC2

Schnelle und einfache Montage

  • Die Lösung für alle Einbausituationen
  • Geeignet für Mulitfunktions-Dichtband da nur 3 mm Materialstärke
  • Geringer Randabstand der Fensterrahmenschraube von nur 35 mm
  • Vorgaben des RAL-Leitfandens zur Montage sind erfüllt
  • Zügiger Einbau nach Stand der Technik. Der Fachmann braucht 6-8 Min. pro Fenster
  • Einfachere Installation: Dank herkömmlicher Fensterinstallation Vermeidung von Montagefehlern
  • Eignung bestätigt auch für hochwärmedämmendes Mauerwerk, wie z.B. Porenbeton P2 und Poroton-Ziegel T8
  • Geeignet für alle Untergründe: Beton, Naturstein, Vollstein, Kalksand-Vollstein, Porenbeton, Hochlochziegel, Kalksand-Lochstein

ProtectFIX sichert 950 kg schweres Fenster

  • Wo? Dortmunder Umland Privatvilla
  • Fenster mit 3000 mm Breite und 3600 mm - 5300 mm Höhe
  • Gesichert mit 20 ProtectFIX-Laschen
  • Material des Untergrunds: Purenit und Stahlbeton
  • Einbau von ProtectFIX innerhalb 1 Tages
  • Das Fenster aus Sonnenschutzglas (3-fach Glas je 10 mm) wiegt 950 kg
  • Das Fenster wurde mit einem 80 Tonnen-Kran eingesetzt
ProtectFIX Fenstersicherungslasche mit CELO Prägung, Produktbild

6x

Fenstersicherungslasche ProtectFIX 117

MFR Multifunktionsrahmendübel mit Senkbund und Senkkopfschraube, CELO-Prägung und Ø10 mit 2 Setztiefen

12x

Multifunktionsrahmendübel MFR 10-80 mit Senkbund und TX-Antrieb

Fensterbauschraube FBS-Z mit Zylinkerkopf, an der die Fenstersicherungslasche eingehängt wird

6x

Fensterbauschraube FBS-Z mit Zylinderkopf, unterscheidet sich je nach Set

ProtectFIX im praktischen Set

  • Geprüftes System: Die ProtectFIX Sicherungslasche ist gemäß der Prüfungen zusammen mit dem Multifunktionsrahmendübel MFR und der Fensterbauschraube FBS-Z bzw. FBS anzuwenden
  • In Kombination mit Dübel ist eine sichere Verankerung garantiert und die Kraft verteilt sich gleichmäßg im Untergrund
  • Zwei Sets für verschiedene Untergründe verfügbar
Gebrauchsfertiges Set bestehend aus Fenstersicherunslasche ProtectFIX, Multifunktionsrahmendübel MFR und Fensterbauschraube mit Zylinkerkopf FBS-Z

Set FBSZ 152

Mit Fensterbauschraube FBS-Z 7,5x152 für Untergründe mit einer Druckfestigkeit ≥ 12 z.B. Kalksandstein, Hochlochziegel nach DIN 1053-1 und Stahlbeton mind. Festigkeitsklasse C10/15.
Set aus ProtectFIX, Dübel und Schraube zur Fenstersicherung in Untergründen mit einer Druckfestigkeit

Set FBSZ 212

Mit Fensterbauschraube FBS-Z 7,5x212 für Untergründe mit einer Druckfestigkeit < 12 z.B. mindestens Poroton-Ziegel T8 oder Porenbeton PP2.

Sprache auswählen

Willkommen!
Sie besuchen CELO Fixings Deutschland mit dem in Ihrer Region verfügbaren Produktangebot. Klicken Sie hier, wenn Sie zur internationalen Webseite wechseln oder dieses Fenster schließen möchten.

Zur Internationalen Website