Injektionsmörtel ResiFIX VYSF

Mit Sicherheit die richtige Option für alle gängigen Untergründe
Produktbild Injektionsmörtel ResiFIX VY 300 SF, Vinylester mit zwei Mischdüsen
Technische Zeichnung Injektionsmörtel ResiFIX in Mauerwerk
Technische Zeichnung Injektionsmörtel ResiFIX in Beton
Montagebild ResiFIX 10
Montagebild ResiFIX 13
Montagebild ResiFIX 12
Montagebild ResiFIX 11
Montagebild ResiFIX 15
Montagebild ResiFIX 16
Montagebild ResiFIX 17
Montagebild ResiFIX 18
Montagebild ResiFIX 14
Montagebild ResiFIX 19
Montagebild ResiFIX 1
Montagebild ResiFIX 2
Montagebild ResiFIX 3
Montagebild ResiFIX 4
Montagebild ResiFIX 8
Montagebild ResiFIX 6
Montagebild ResiFIX 7
Montagebild ResiFIX 5
Montagebild ResiFIX 9
Produktbild Kartusche ResiFIX VY 410 SF
Produktbild Kartusche ResiFIX VY 345 SF
Produktübersicht

Mit Injektionsmörtel ResiFIX VYSF haben Sie ein Allround-Produkt für jeden Anwendungsfall: Zu Ihrer Sicherheit ist ResiFIX ETA-zugelassen für gerissenen Beton (Option 1) und Mauerwerk und erreicht dabei sehr hohe Lastwerte. Damit ist es perfekt geeignet für Schwerlastbefestigungen und ermöglicht eine spreizdruckfreie Verankerung von z.B. Anker- und Gewindestangen, Torstahl, Vierkantrohren, uvm. auch in vielen weiteren Baustoffen wie Lochsteinen, Vollsteinen und Beton.

Mehr
Artikelliste
Filter
Artikelnummer
300VSF
345VSF
410VYSF
Schließen
Inhalt [ml]
280
345
410
Schließen
Sortieren nach
Spalte
Artikelnummer
Inhalt [ml]
Material
Stück x
Verpackungsart
Schließen
Sortierrichtung
Aufsteigend
Absteigend
Schließen
Artikelnummer
300VSF
345VSF
410VYSF
Inhalt [ml]
280
345
410
Material
Vinylester
Vinylester
Vinylester
Stück x
1
1
1
Verpackungsart
Kartusche
Kartusche
Kartusche
3 / 3 angezeigte Artikel
Anwendungsbeispiele
  • Stahlkonstruktionen
  • Vordächer
  • Konsolen
  • Maschinen
  • Geländer
  • Abstandsmontage
  • Tore, Türen
  • Holzkonstruktionen
  • Fassadenunterkonstruktionen
Weitere Spezifikationen

Eigenschaften:

  • ETA-Bewertung Option 1 erwartet aufgrund umfangreicher Tests eine Nutzungsdauer von mindestens 50 Jahren in gerissenem und ungerissenem Beton
  • ETA-Bewertung Option 7 erwartet aufgrund umfangreicher Tests eine Nutzungsdauer von mindestens 50 Jahren in ungerissenem Beton
  • ETA-Bewertung für Mauerwerk
  • Feuerwiderstandsklasse F120
  • Verwendbar unter seismischen Einwirkungen
  • Emissionsklasse A+ (geringste Emissionen) in geschlossenen Räumen
  • LEED geprüft, Nachhaltigkeitszertifizierung für umweltfreundliches und emissionsarmes Bauen
  • Geeignet für wassergefüllte Bohrlöcher
  • Sehr hohe chemische Beständigkeit
  • Geringe Geruchsentwicklung
  • Temperaturbeständig nach vollständiger Aushärtung von -40°C bis +120°C

Einsatzbereiche:

  • Beton
  • Naturstein
  • Vollziegel
  • Kalksand-Vollstein
  • Vollstein aus Leichtbeton
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
  • Hohlblockstein aus Leichtbeton
  • Porenbeton

Haben Sie noch weitere Fragen zum Produkt?

Kontakt